Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Gosteli-Stiftung - Archiv zur Geschichte der schweizerischen Frauenbewegung

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / BESTÄNDE / Bibliothek

Sektionen

Bibliothek

bibliothekZum Archiv gehört eine Bibliothek, die vom Bund Schweizerischer Frauenorganisationen (BSF) gegründet worden ist.

Einem Bedürfnis entsprechend hat der BSF bis zum Jahr 1962 eine Handbibliothek geschaffen, die auch heute auf Interesse stösst. Eine Prüfung durch Fachleute hat ergeben, dass dieser Bereich mit seinen Monografien, Zeitschriften und Broschüren in ihrer Zusammensetzung einen grossen historischen Wert für die Schweiz darstellt.

Seit der Gründungszeit des Bundes Schweizerischer Frauenorganisationen wurden laufend Bücher, Broschüren und Zeitschriften zu Frauenthemen, teilweise aus Schenkungen und Vermächtnissen, ab und zu durch Ankäufe, zusammengetragen. Eine wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Basel sorgte schon 1962 mit viel Elan und Geschick für Klarheit und Übersicht in der Bibliothek. Sie legte einen Sachkatalog, ein Verzeichnungsregister an und schuf damit ein beachtliches Frauenwerk.

Unsere Bestände werden laufend ergänzt und in den Verbundkatalog IDS Basel/Bern eingefügt.

Die Bibliothek umfasst:

  • Bücher und Broschüren
  • Periodika
  • Diplom-, Seminar- und Lizenziatsarbeiten
  • Dissertationen
  • Kassetten
  • Videos und DVDs

Die Bibliothek ist ein wichtiges Arbeitsinstrument für die Stiftung und die Forschenden. Ein Buch kann nur ausgeliehen werden, wenn ein zweites Exemplar vorhanden ist.

Artikelaktionen

This is Schools Diazo Plone Theme